Menü

Im Duo: KWL-Anlagen von Novelan und Swirl® Filter

Lüftungsanlagen von Novelan lassen sich mit passgenau gefertigten Filtern der Marke Swirl® betreiben. Im Sortiment befinden sich sowohl Filtermatten als auch Filterkassetten, dazu haben Sie die Wahl zwischen den Filterklassen G4 und F7.

Hochwertig und effizient: Markenfilter für Novelan Lüftungsgeräte

Die europäische Filternorm EN 779:2012 legt fest, wie ein Lüftungsfilter nach modernen Maßstäben beschaffen sein muss. Die Filtervliese von Swirl® entsprechen diesen Richtlinien und warten darüber hinaus noch mit einigen speziellen Vorzügen auf. Beispielsweise bestehen die Feinstaubfilter F7, die feinste Partikel ab einer Größe von ca. 1 µm binden, aus Endlosfeinstfasern. Durch die Nutzung dieser mikroskopisch kleinen Fasern entstehen besonders viele Poren, die wiederum eine große Menge Staub binden können. Dabei bleibt der geringe Widerstand gegen die durchströmende Luft lange erhalten, sodass die Novelan Lüftungsanlage stromsparend läuft. Das Spezialmaterial, das Swirl® für diese Filtersorte nutzt, nennt sich Microtex® Plus. Die Verwendung dieser Feinstaubfilter empfiehlt sich vor allem für Allergiker, die zu Hause möglichst pollenfreie Luft atmen möchten.
Die G4-Filter wiederum, die Partikel ab einer Größe von ca. 10 µm zuverlässig blockieren, bestehen aus einem Micronet® Vlies für Filtermatten oder Microtex® Basic für Filterkassetten. Micronet® erhält während des Herstellungsprozesses eine einseitige Wärmebehandlung, sodass die verschiedenen Ebenen eine unterschiedliche Dichte entwickeln. Das optimiert die Staubspeicherkapazität und damit auch die Filtereffizienz. G4 Filterkassetten und Filtermatten schützen Ihre Novelan KWL-Anlage vor Verschmutzungen, damit der empfindliche Wärmetauscher seinen Dienst ungehindert verrichten kann. Außerdem halten sie Staub, Sand und Haare aus der Raumluft fern, die sonst mit der Außenluft einströmen würden.

Diese Novelan Lüftungsanlage können Sie mit Swirl® Filtern ausrüsten

Derzeit besteht die Möglichkeit, eine Novelan Lüftungsanlage mit Markenfiltern der Firma Swirl® auszustatten, dabei handelt es sich um die LIC 8E.

Energie sparen mit hochwertigen Filtern

Ein Großteil der Betriebskosten einer Lüftungsanlage entsteht durch den reinen Strombedarf, die Quote liegt ja nach Anlage und Zustand zwischen 60 und 90 %. Dieser hohe Kostenanteil lässt sich durch hochwertige Filter gezielt minimieren: Denn je weniger Kraft das Lüftungsgerät in die Erzeugung eines Luftstroms investieren muss, desto weniger Geld muss der Betreiber für Strom zahlen. Im Aufbau der Swirl® Filter findet dieses einfache Prinzip stets Berücksichtigung, bei den Filterkassetten ebenso wie im Bereich der Filtermatten. Die Kassetten jedoch enthalten aufgrund einer speziellen Faltentechnik 8 Mal mehr Material als die Matten, sie halten länger, funktionieren noch effektiver und sind an Ihrer Novelan Lüftungsanlage leichter auszuwechseln.