Finden Sie Ihren Staubsaugerbeutel in nur zwei Schritten!
Startseite  >  Staubsaugen  >  Staubsaugerbeutel  >  MicroPor® Plus Staubsaugerbeutel
MicroPor® Plus Staubsaugerbeutel

MicroPor® Plus Staubsaugerbeutel

Gegen allergenen Feinstaub, für die Umwelt

Unsere Beutel halten allergenen Feinstaub in Form von Pollen, Schimmelsporen, Milbenkot und Bakterien sicher im Beutel fest. Da sie aus bis zu 65% Recyclingmaterial und nachwachsenden Rohstoffen bestehen, schonen Sie außerdem die Umwelt.
Online bestellen

Unserer Umwelt zuliebe

Swirl® Staubsaugerbeutel mit dem Pro Nature Siegel* bestehen je nach Staubsaugerbeuteltyp aus bis zu 65% Recyclingmaterial und nachwachsenden Rohstoffen. So leistet Swirl® einen Beitrag zum Umweltschutz und zur Ressourcenschonung.

Ein Maximum an wahrnehmbarer Sauberkeit

Der Swirl® MicroPor® Plus Anti-Allergen-Filter hält nicht nur normalen Hausstaub, sondern auch allergenen Feinstaub in Form von Pollen, Schimmelsporen, Milbenkot und Bakterien im Beutel fest. Für Allergiker bedeutet das eine Entlastung von allergenem Feinstaub in der Raumluft.

Der Staubverschluss für bequeme, saubere Entsorgung

Speziell beim Wechsel des Staubsaugerbeutels können Feinstäube in die Umgebung gelangen  und die Gesundheit des Menschen belasten. Der Dirtlock® Staubverschluss hält, was er verspricht, denn nach der Entnahme des Staubsaugerbeutels sorgt seine durchdachte Verschlussmechanik dafür, dass der Staub beim Entsorgen des vollen Staubsaugerbeutels dort bleibt, wo er hingehört - im Beutel.

Made in Germany

Swirl® MicroPor® Plus Staubsaugerbeutel werden zu 100 % in Deutschland gefertigt.

100% Recyclingpapier

Die Verpackung der MicroPor® Plus Staubsaugerbeutel besteht zu 100% aus recyceltem Altpapier.

Swirl® MicroPor® Plus Qualität vom TÜV zertifiziert

Der TÜV NORD, ein unabhängiges Testlabor, hat die Filtration von Feinstaub, Allergenen und Keimen sowie das Staubaufnahmevermögen von Swirl® MicroPor® Plus Staubsaugerbeuteln geprüft und bestätigt. Dies gilt auch für Niedrigwattgeräte gemäß EU Verordnung Nr. 666/2013-I. Erfahren Sie mehr.

Für eine lange Nutzungsdauer

Alle Swirl® Staubsaugerbeutel in MicroPor®-Qualität haben grundsätzlich einen Volumen-Staubspeicher, der ein Verstopfen des Beutels verhindert und somit eine lange Nutzungsdauer unterstützt.

Optimale Passform

Die Form der Swirl® Staubsaugerbeutel in MicroPor® Plus-Qualität wirkt sich positiv auf ihre Funktion aus. Die abgerundeten Ecken gewährleisten eine bessere Passgenauigkeit des Beutels und eine optimale Ausnutzung des Staubraums im Sauger.

Unsere praktische Einkaufshilfe

Auf jeder Swirl® Staubsaugerbeutel-Verpackung befindet sich ein praktisches Shopping-Memo mit der Typennummer - zum Herausnehmen und Aufbewahren im Portemonnaie. So lässt sich der richtige Swirl® Beutel beim nächsten Einkauf einfach wiederfinden.

Videos

Videos

Machen Sie sich ein genaueres Bild von diesem Produkt.

Produktbilder

Produktbilder

Hier finden sie weitere Detail-Bilder zu diesem Produkt.

*Wofür steht das Pro Nature Siegel?

Swirl® Staubsaugerbeutel, die das Pro Nature Siegel tragen, bestehen aus bis zu 65% Recyclingmaterial und nachwachsenden Rohstoffen. Doch was bedeutet das genau?

Recyclingmaterial

Beim verwendeten Recyclingmaterial handelt es sich um sog. Post-Industrial-Rezyklat oder recycelten Karton, je nachdem, ob der Beutel eine Halteplatte aus Kunststoff oder Pappe besitzt. Die Kunststoff-Halteplatten von Swirl® bestehen zu 100% aus Post-Industrial-Rezyklat und die Papp-Halteplatten von Swirl® bestehen größtenteils aus recyceltem Karton.

Beim recycelten Karton handelt es sich um Altpapier und -pappe. Doch was ist eigentlich Post-Industrial-Recycling und wie unterscheidet sich dieses vom Post-Consumer-Recycling?

Der Unterschied zwischen Post-Industrial-Recycling und Post-Consumer-Recycling

Beim Post-Industrial-Recycling wird überschüssiges Material verwertet, welches in der Industrie bei der Verarbeitung von Neuplastik anfällt. Hierbei handelt es sich um eine Resteverwertung von fabrikneuem Material.

Beim Post-Consumer-Recycling wird Verpackungsmüll von (privaten oder gewerblichen) Endverbrauchern gesammelt und verarbeitet. Bei den privaten Abfällen handelt es sich um restentleerte recycelbare Verpackungen, die meist über den gelben Sack bzw. die gelbe Tonne gesammelt werden, sowie um Einweg- und Mehrwegflaschen aus PET, welche über Pfandautomaten dem Recyclingkreislauf zugeführt werden.

Wieso wird für Swirl® Staubsaugerbeutel nur Post-Industrial-Rezyklat verwendet?

Die Menge des momentan zur Verfügung stehenden Post-Consumer-Rezyklates ist aufgrund der starken Nachfrage begrenzt. Außerdem eignet sich die Qualität dieses Rezyklates häufig noch nicht zur Herstellung von Staubsaugerbeuteln. Aus diesen Gründen verwenden wir momentan das qualitativ bessere Post-Industrial-Rezyklat, welches aus Produktionsabfällen von anderen kunststoffverarbeitenden Unternehmen gewonnen wird.

Nachwachsende Rohstoffe

Bei den nachwachsenden Rohstoffen handelt es sich um Zellulose, welche für das Filtermaterial verwendet wird. Zellulose wird aus Holz gewonnen. Somit handelt es sich um ein natürliches und nachwachsendes Material.